Trainingsplanung bei Trainieren mit Hirn

Was kannst du erwarten wenn du bei hier bei mir einen Trainingsplan bestellst?

Unabhängig davon welches Paket du bestellst läuft eine Trainingsplanung immer nach dem gleichen Prinzip ab.

Ärztlicher Check als Vorraussetzung

Zuallererst gilt es dass du gesund und bereit für das Training bist. Dafür lässt du dich am besten von deinem Hausarzt durchchecken. Das ist in Österreich im Rahmen der einmal jährlich kostenlosen Vorsorgeuntersuchung für alle ab 18 Jahren problemlos möglich. Da die Gesundheit das wichtigste für jeden von uns ist darf dieser Punkt nicht vernachlässigt werden! Schließlich ist es wirklich einfach sich einen Termin beim Hausarzt auszumachen und die Untersuchung durchzuführen, vielleicht werden ja auch noch bisher unbekannte Probleme vorbeugend erkannt und gebannt bevor sie später zu großen Problemen werden. 🙂

Zielgespräch/Anamnese

Ist das geklärt machen wir gemeinsam ein Zielgespräch, das je nachdem zwischen 30 Minuten und eineinhalb Stunden dauern kann und Grundlage für alles weitere ist. Dabei checken wir gemeinsam ab ob dein gewünschtes Ziel realistisch und zeitlich durchführbar ist (Beispiel: wenn man gerade einmal einen Kilometer mit Ach und Krach in 7 Minuten laufen kann wird man nicht in den nächsten 6 Monaten einen Marathon unter drei Stunden laufen können) und wie deine weiteren Umstände hinsichtlich Zeitmanagement sind. Ebenso halten wir fest wie dein derzeitiger Leistungs-Ist-Stand ist.

Denn leider (oder zum Glück) sind wir alle keine Profis die ihren gesamten Tagesablauf auf den Sport ausrichten können oder müssen. Jeder von uns hat weitere Verpflichtungen die ebenfalls nicht zu kurz kommen sollten und auch über dem Sport stehen sollten: Familie, Freunde, Beruf, sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten etc.

Das heißt wir sehen uns an an welchen Tagen zu welchen Zeiten du Freiraum hast ohne Teile der oben genannten Tätigkeiten zu vernachlässigen – deine Familie wird beim Sport nicht hinter dir stehen wenn du ab nun nur mehr in der Arbeit bis oder trainierst und nur mehr zum Duschen daheim bist. Besser ist es wenn dein Umfeld merkt wie gut es dir plötzlich geht und sich wundert wo du die Zeit dafür her nimmst, da sie keinerlei Vernachlässigungen merken. 😉

Des weiteren sehen wir uns gemeinsam an wo deine individuellen Schwächen liegen. Das wird bei AnfängerInnen noch nicht so genau zu beziffern sein, bei fortgeschrittenen SportlerInnen kristallisiert sich da meistens etwas heraus: lange Läufe gehen besser als kurze oder umgekehrt, „Intervalle sind die Hölle“, „mehr als eine Bahn kraulen geht nicht obwohl ich endlos Kraft habe“, „am Berg ziehen alle anderen an mir vorbei“, „im Triathlon kann ich meine Laufleistung nicht in Ergebnisse umsetzen“. Jeder von uns hat seine eigenen Schwächen die es gilt gezielt zu verringern um das Beste aus uns herauszuholen und somit auch unser Training effizient zu gestalten.

Trainingsplan

Nach dem Zielgespräch erstelle ich deinen individuellen Trainingsplan für die ersten vier Wochen den du anschließend von mir per Email erhältst und den ich dir beim ersten Mal entweder bei einem neuen Gespräch direkt oder per Telefon oder Skype erkläre.

Der weitere Ablauf hängt dann ganz von dir selbst ab. Es kann sein dass alles so passt wie angegeben und je nach deinem gebuchten Trainingsplanzeitraum erhältst du weitere Trainingspläne von mir die du selber umsetzt. Normalerweise sollte alles soweit klar sein, dass bei den Folgetrainingsplänen nicht separat neu erklärt werden muß. Falls aber etwas neues dazu kommt werde ich das natürlich ausführlich dazu schreiben und du kannst mich dazu auch natürlich anrufen und nachfragen wenn etwas unklar ist.

Änderungen sind kein Problem

Es kann natürlich vorkommen dass Änderungen nötig sind, zB weil du krank geworden bist, Termine dazwischen gekommen sind oder aus anderen Gründen Trainings ausfallen mussten. Oder du festgestellt hast dass dir alle Trainingseinheiten so leicht fallen weil deine derzeitige Form doch um einiges besser ist als beim Zielgespräch gedacht. Oder aber auch der umgekehrte Fall, dass du mit manchen Einheiten überhaupt nicht klar kommst – sei es logistisch oder sportlich. Aber dafür benötige ich natürlich dein Feedback, denn leider oder besser zum Glück kann ich ja deine Gedanken nicht lesen.

Um solche Änderungen aber nicht ausarten zu lassen bitte ich dich aber nicht mehrmals täglich mir deinen Gesundheitszustand durchzugeben sondern nach Möglichkeit es mir geblockt mitzuteilen. Je nach deinem ausgewählten Paket reagiere ich dann spätestens nach einer gewissen Zeit mit deinem geänderten und angepassten Trainingsplan darauf.

Zielerreichung

Am Ende deiner Zeit bzw. nach deinem großen Ziel sehen wir uns nocheinmal gemeinsam an was gut oder weniger gut funktioniert hat und ich kann dir hoffentlich zum Erreichen deines gesetzten Ziels, zum Sprengen deiner Grenze oder zur Erfüllung deines Traumes gratulieren! 🙂

 

Hast du noch Fragen zur Trainingsplanung, ist etwas unklar oder möchtest du nur so etwas noch dazu sagen? Schreib mir doch ein Kommentar, vermutlich ist es ja für alle relevant.


Kategorien: Trainieren mit Hirn

Schlagwörter: | | | |


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.